In diesem Jahr erscheint der 2. Band der "Meissener Figuren" Modellnummern A 1 bis Z 99. 
  •     
  •   
  •   
  •   
  • Hilfe
(Archiv)

Künstlerdatenbank
Mit Lebensdaten und Zuschlägen



« zurück zur Tabellenübersicht weiter »
Kat.Nr. 401

Arp Carl.

ohne Limit
Arp Carl.

Arp Carl. 1867 Kiel - 1913 Weimar
"Die alte Saalfelder Brücke"
Öl/Karton, signiert, datiert: Weimar (18)89
33.5x44.5 cm (13 1/8 x 17 1/2 in), Rahmen, Literatur: Saur
Thieme Becker, Scheidig/Die Weimarer Malschule vgl.Farbabbildung
Seite 204/205
 Carl Johann Heinrich Arp war Maler und Radierer, Vetter von
Hans Arp, studierte in Weimar, 1912 Professor, malte meist
Landschaften mit Motiven aus Schleswig-Holstein und der Umgebung
von Weimar in spätimpressionistischer Auffassung, Ausstellungen
in Berlin, München und Düsseldorf

[0]


« zurück zur Tabellenübersicht weiter »
Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.