Neuerscheinung: Band III in zwei Büchern "Meissener Figuren" Modellnummern 1 bis 3000, Serien und Tiere. 
  •     
  •   
  •   
  •   
  • Hilfe

Herbst Auktion



07.10.2017
« zurück zur Tabellenübersicht weiter »
Kat.Nr. 78

Kirchner, Johann Gottlieb.

Limit 20.000,00 €
Kirchner, Johann Gottlieb.
Zusatzbilder - bitte anklicken


Kirchner, Johann Gottlieb. 1706 Merseburg - 1768 Dresden
MEISSEN Ende 19.Jahrhundert, erste Wahl, Modell-Jahr: 1730,
Modell-No.1, 2 (76001, 76002), Paar "Adler" nach ostasiatischem
Vorbild, Weißporzellan, partiell kleine Brandrisse, eine
Kralle, ein Flügel von unten bestoßen, eine Sockelecke
geklebt, Höhe: 56-58 cm (22-22 3/4 in), Ritzmarken,
Pressmarken, blaue Schwertermarken, Literatur: Bergmann:
Band III, Teil 1: Meissener Figuren, Modellnummern 1-3000,
Teil 2: Serien und Tiere Abbildung Katalog-No.3963, 3964,
Albiker: Die Meissner Porzellantiere im 18.Jahrhundert No.23
■ Kirchner, Bildhauer und Modelleur, 1727-1733 mit Unter-
brechungen Modelleur an der Manufaktur, 1731 Modellmeister,
Kirchner war der erste fähige Bildhauer an der Manufaktur,
modellierte große Tierfiguren und mehrere kleinere Figuren
■ Adler, König der Lüfte, Symbol für Stärke, eines der
häufigsten Wappentiere und Herrschaftszeichen

[107024]


« zurück zur Tabellenübersicht weiter »
Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.