Neuerscheinung: Band III in zwei Büchern "Meissener Figuren" Modellnummern 1 bis 3000, Serien und Tiere. 
  •     
  •   
  •   
  •   
  • Hilfe

Herbst Auktion



07.10.2017
« zurück zur Tabellenübersicht weiter »
Kat.Nr. 350

Bone, Henry Pierce.

ohne Limit
Bone, Henry Pierce.
Zusatzbilder - bitte anklicken


Bone, Henry Pierce. 1779 Islington - 1855 London
"Lord William Villiers" (1614-1643, 2.Viscount Grandison
of Limerick) nach dem Gemälde von Anthony van Dyck 1630,
feine Emailmalerei, rückseitig bezeichnet, datiert: 1852,
10x8 cm (4x3 in), Messing-Rahmen, Literatur: Saur-De Gruyter:
Allgemeines Künstlerlexikon, Blättel: Internationales Lexikon
Miniaturmaler, Porzellanmaler und Silhouettisten
■ Provenienz: Sammlung Walter Moraw
■ Bone, Maler, Email-Miniaturmaler, Sohn und Schüler von
Henry Bone, studierte an der Akademie in London, Hof-Email-
Maler der Duchess of Kent, der Queen Victoria und Prince Albert

[107026]


« zurück zur Tabellenübersicht weiter »
Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.