Neuerscheinung: Band III in zwei Büchern "Meissener Figuren" Modellnummern 1 bis 3000, Serien und Tiere. 
  •     
  •   
  •   
  •   
  • Hilfe

Herbst Auktion



07.10.2017
« zurück zur Tabellenübersicht weiter »
Kat.Nr. 767

Corinth, Lovis.

ohne Limit
Corinth, Lovis.
Zusatzbilder - bitte anklicken


Corinth, Lovis. 1848 Tapiau - 1925 Zandvoort
"Das Hohe Lied", numeriertes Exemplar 3/60, auf Kaiserliches
Japan gedruckt, mit 26 Farblithographien, davon 10 ganzseitige,
jedes Blatt der 10 ganzseitigen Lithographien signiert!
Ausgabe der Pan-Presse, Paul Cassirer Berlin 1911,
Pergament mit Goldprägung, Einband fleckig, 45.5x32.5 cm
(17 7/8 x 12 3/4 in)
■ Einband mit Gold-Stempel: Lüderitz und Bauer Grossbuch-
binderei, Berlin (1888 gegründet)
■ Corinth, Maler, Radierer und Lithograph, studierte an den
Akademien in Königsberg und München, sowie an der Académie
Julian in Paris, seit 1901 in Berlin ansässig, neben Slevogt
und Liebermann eine der Hauptstützen der Berliner Sezession,
1911 Präsident der Sezession, 1918 Professor an der
Akademie in Berlin, Ehrenmitglied der Münchner Akademie
[107002]


« zurück zur Tabellenübersicht weiter »
Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.