Neuerscheinung: Band 2 "Meissener Figuren" Modellnummern A 1 bis Z 99. 
  •     
  •   
  •   
  •   
  • Hilfe
Klasse: Meissen-Marken
zurück  - 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8weiter »|
  Beschreibung
Kat.Nr. 1050

MEISSEN 1720-1725.



MEISSEN 1720-1725.
blaue Schwertermarke
über Glasur


Details »
Kat.Nr. 1051

MEISSEN 1723/24.



MEISSEN 1723/24.
blaue Schwertermarke, K.P.M.


Details »
Kat.Nr. 1052

MEISSEN um 1725/30.



MEISSEN um 1725/30.
Johanneums-No.N 72w, eingeschliffen und geschwärzt
 Johanneums-No. sind Inventar-No. für Meissner Porzellan aus
dem Japanischen Palais bzw.Johanneum in Dresden 1721-1740
ehemals Königliche ...


Details »
Kat.Nr. 1053

MEISSEN um 1730/35.



MEISSEN um 1730/35.

blaue Schwertermarke mit geschweiften Parierstangen


Details »
Kat.Nr. 1054

MEISSEN um 1730.



MEISSEN um 1730.
unglasierter Boden
blaue Schwertermarke


Details »
Kat.Nr. 1055

MEISSEN um 1730/35.



MEISSEN um 1730/35.
blaue Schwertermarke


Details »
Kat.Nr. 1056

MEISSEN um 1730-1735.



MEISSEN um 1730-1735.
blaue Schwertermarke


Details »
Kat.Nr. 1057

MEISSEN um 1735.



MEISSEN um 1735.
unglasierter Boden, blaue Schwertermarke


Details »
Kat.Nr. 1058

MEISSEN um 1735-1740.



MEISSEN um 1735-1740.
Werkstatt Bartholomäus Seuter (1678 Augsburg-1754 ebda)
Blaumalerzeichen X im Kreis, Goldmalerzeichen S
blaue Schwertermarke


Details »
Kat.Nr. 1059

MEISSEN 1737-1741.



MEISSEN 1737-1741.
blaue Schwertermarke


Details »
zurück  - 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8weiter »|
Klasse: Meissen-Marken